| Stadt-Informationen EURIP Cities

Sitemap

Karneval und Fastnacht in Deutschland

Tagesthemen

Aktuelle Tagesthemen Übersicht

Artikel suchen

title
Karneval und Fastnacht in Deutschland (Kultur und Gesellschaft > Feiertage > Karneval)

Karneval und Fastnacht in Deutschland

Karneval und Fastnacht in Deutschland

Karneval in Deutschland

Unter Karneval/Fastnacht versteht man Bräuche, die sich in den zahlreichen Karnevals-, und Faschingshochburgen mit ihre lokalen Eigenarten entwickelt haben und mit denen die Zeit vor dem Aschermittwoch gefeiert wird. Der Begriff Fastnacht setzt sich dabei aus "fasten" und "Nacht" zusammen und bezeichnet den Tag vor Beginn der Fastenzeit. der Begriff Karneval hingegen wird hauptsächlich seit Ende des 17. Jahrhunderts mit dem rheinischen Karneval verbunden und entwickelte sich aus dem lateinischen "carne levare" (Fleisch wegnehmen).

 


Rheinischer Karneval

Traditionell ist der Dreikönigstag der Beginn des Karnevals in Deutschland, zusätzlich finden seit dem 19. Jahrhundert in vielen Gegenden zusätzlich am 11. November, ab 11:11 Uhr Karnevalsveranstaltungen statt (Prinzenproklamation). Den Höhepunkt erreicht die Karnevalszeit in der Fastnachtswoche vom Weiberfastnacht über den Nelkensamstag, Tulpensonntag, Rosenmontag bis zum  Veilchendienstag. Am Rosenmontag finden vielerorts Umzüge statt.

 

 

Bekannte Karnevalsumzüge

  • Kölner Karnevalsumzug
  • Düsseldorfer Karnevalsumzug

 

 

 

Karnevals-Museen

  • Das Kölner Karnevalsmuseum
Bilder zum Artikel | ID: 43

Karneval in Deutschland

Karneval in Deutschland

Ausgelassenheit, Fröhlichkeit und Lebensfreude

Artikeldetails
Kategorie
Kultur und Gesellschaft > Feiertage > Karneval
Lokaler Bezug des Artikels
Deutschland
Urheber des Artikels
Serviceteam EURIP Service
EURIP Mitglied: Eurip Service
zur Autorenhomepage zum Profil