| Stadt-Informationen EURIP Cities

Sitemap

Jetzt noch Steuervorteile beim Zahnersatz nutzen

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten Übersicht

Artikel suchen

title

Surftipps

Surftipps
ID: a64ed587d272b66c7617f5ef13ffaa97
Jetzt noch Steuervorteile beim Zahnersatz nutzen (Gesundheit)

Jetzt noch Steuervorteile beim Zahnersatz nutzen

Jetzt noch Steuervorteile beim Zahnersatz nutzen

Erfreuliche Nachrichten für alle Zahnarztpatienten: Die Eigenbeteiligung beim Zahnersatz und anderen zahnmedizinischen Leistungen kann dazu beitragen, die Steuerlast für das laufende Kalenderjahr deutlich zu reduzieren. Denn der zu zahlende Eigenanteil bei zahnärztlichen Behandlungen, welcher sich auf bis zu 90 Prozent der Gesamtkosten belaufen kann, kann am Jahresende beim Lohnsteuerjahresausgleich oder bei der Einkommenssteuererklärung unter "Außergewöhnliche Belastungen" angegeben und steuerlich abgesetzt werden. "Zu den außergewöhnlichen Belastungen zählen dabei unter anderem Ausgaben für den Zahnersatz, Zahnkronen oder Zahnfüllungen", weiß der Münchner Zahnarzt und Spezialist für Parodontologie und Implantologie Dr. Marc Hinze.

Damit die Kosten am Ende aber auch wirklich steuerlich geltend gemacht werden können, muss die Gesamthöhe dieser außergewöhnlichen Belastungen eine bestimmte Schwelle überschreiten. Diese Summe wird als "zumutbare Eigenbelastung" bezeichnet und ist abhängig vom Einkommen, dem Familienstand und der Anzahl unterhaltspflichtiger Kinder des Versicherten. Eine Familie mit zwei Kindern und einem Jahreseinkommen von mehr als 50.000 Euro beispielsweise kann so - je nach Höhe der Eigenbeteiligung - Kosten in vierstelliger Höhe rückerstattet bekommen. Da der Betrag der zumutbaren Eigenbelastung jährlich neu berechnet wird, muss jedes Jahr aufs Neue die finanzielle Grenze überschritten werden.

Patienten, die bereits Zahnersatzbehandlungen oder anderweitige zahnmedizinische Eingriffe für die nahe Zukunft planen, sollten also erwägen, die Behandlungen noch im alten Jahr zu beginnen. Denn so könne die Summe der außergewöhnlichen Belastungen erhöht und bereits im laufenden Jahr die steuerlichen Vorteile genutzt werden, betont Dr. Hinze.

In seiner auf individuelle Behandlungskonzepte in der Implantologie spezialisierten Praxis arbeitet Dr. Marc Hinze insbesondere beim Zahnersatz mit schnellen und innovativen Verfahren. Eines der bewährten Behandlungsmodelle heißt "Feste Zähne an nur einem Tag": es ermöglicht, selbst zahnlosen Patienten an nur einem Tag in einer einzigen, schonenden Operation mit einem sofort fest sitzenden Zahnersatz zu versorgen. Dafür müssen in der Regel nur vier Implantate pro Kiefer als Fundament eingesetzt werden, auf dem anschließend die gesamte Brücke mit allen Zähnen fest verankert wird. "Mit dieser Methode behandeln wir auch Patienten mit sehr wenig Knochensubstanz erfolgreich in kurzer Zeit - ein mühsamer und zeitintensiver Knochenaufbau oder eine Knochentransplantation sowie die damit verbundenen langen Heilungsphasen werden in den meisten Fällen vermieden", erklärt Facharzt Dr. Hinze. Aber auch weniger umfassende Eingriffe und längerfristige Behandlungen gehören zum Repertoire des Spezialisten.

Bei der Kostenabrechnung bietet Dr. Hinze auch die Möglichkeit der Abschlagszahlung: Hierbei können den Patienten bereits erbrachte Teilleistungen sofort in Rechnung gestellt werden, auch wenn die Gesamtbehandlung noch nicht ganz abgeschlossen sein sollte. So können sie noch im laufenden Jahr eine längerfristige zahnärztliche Behandlung beginnen und dabei gleichzeitig bereits entrichtete Zahlungen zu ihren außergewöhnlichen Belastungen für das laufende Jahr anrechnen lassen.


Pressekontakt

WORDUP Public Relations
Achim von Michel
Tal 34
80331 München

089 2 878 878 0

info@wordup.de
http://www.wordup.de
Nachrichten Interaktiv
Interaktiv Artikel bearbeiten
Artikeldetails
Kategorie
Gesundheit
Lokaler Bezug des Artikels
Deutschland
Urheber des Artikels
(pressrelations)
zur Autorenhomepage
Ähnliche Nachrichten

Accenture baut digitales Marketing für die Pharma-, Biotech- und Medizingeräteindustrie mit Übernahme von Boomerang ...

Gesundheit 2015-12-11 10:10:19

Accenture hat Boomerang Pharmaceutical Communications übernommen, eine internationale Full-Service-Agentur, die auf digitales Marketing in der Pharma-, Biotech- und Medizingeräteindustrie spezialisiert ist. Einzelheiten zu der Transaktion wurden nicht veröffentlicht. Mit der Übernahme erweitert Accenture insbesondere in Europa sein breites Portfolio an Beratungsleistungen und Services für ...

Organspende - Ihre Zahnärzte informieren, Sie entscheiden!

Gesundheit 2015-12-04 10:10:17

KZBV und BZgA klären in den Praxen gemeinsam über Organspende auf Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte in vielen Teilen Deutschlands informieren ihre Patientinnen und Patienten künftig über die Möglichkeit einer Organ- und Gewebespende. Das ist das Ergebnis einer Kooperation von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ...

Wissenschaftliche Expertise für unterwegs

Gesundheit 2015-11-25 10:10:39

Neue kostenlose "Stellungnahmen-App" des BfR erleichtert Recherche zum gesundheitlichen Verbraucherschutz Die gesundheitlichen Bewertungen des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) sind ab sofort noch leichter und mobil zugänglich. In einer neu vorgestellten Mobile-App finden Interessierte auf einen Blick alle gesundheitlichen Bewertungen des BfR. Diese Bewertungen oder "Stellungnahmen" ...

BfR unterzeichnet Kooperationsverträge mit Schwesterbehörden für Lebensmittelsicherheit

Gesundheit 2015-11-10 10:10:09

Die Lebensmittelsicherheit in der Europäischen Union ist angesichts einer rasch zunehmenden Globalisierung des Lebensmittelhandels eine kontinuierliche Herausforderung. Daher hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) neue Kooperationsverträge mit dem Finnischen Amt für Lebensmittelsicherheit (Evira) und dem Ministerium für Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung (MPR) in Montenegro ...

Carbon Disclosure Project bewertet größte börsennotierte Unternehmen weltweit: Bayer bei Klimaschutz und ...

Gesundheit 2015-11-05 10:10:11

Bayer-Vorstand König: "Ressourceneffizienz ist oberstes Prinzip unserer Nachhaltigkeitsstrategie" / Wasser-Management von Unternehmen gewinnt zunehmend an Bedeutung / Bewertungen dienen institutionellen Anlegern als Orientierung bei nachhaltigem Investment Das Carbon Disclosure Project (CDP) hat Bayer erneut als eines der international führenden Unternehmen der Branche auf dem Gebiet des ...