| Stadt-Informationen EURIP Cities

Sitemap

Schaeffler auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2016 / Schaeffler zeigt Technologien für die Mobilität von morgen (FOTO)

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten Übersicht

Artikel suchen

title

Surftipps

Surftipps
ID: 0473a5573a169458c991e75367cd728b
Schaeffler auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2016 / Schaeffler zeigt Technologien für die Mobilität von morgen (FOTO) (Auto und Verkehr)

Schaeffler auf der North American International Auto Show (NAIAS) ...

Schaeffler auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2016 / Schaeffler zeigt Technologien für die Mobilität von morgen (FOTO)

Anschaulich gemacht ... Herzogenaurach (ots) -

Schaeffler zeigt auf der Detroit Auto Show Innovationen und
Technologien, die Automobile künftig noch umweltfreundlicher,
sicherer und komfortabler machen. Mit seinem umfangreichen
Produktportfolio für die Bereiche Motor, Getriebe und Fahrwerk
leistet Schaeffler einen maßgeblichen Beitrag für "Mobilität für
morgen".

Anschaulich gemacht werden die Schaeffler-Innovationen unter
anderem in einem "Glass Car", einem Exponat, das rund 40 Produkte und
Technologien bündelt. Ergänzt wird das Modell von beweglichen
Bildschirmen, die als Röntgenscanner fungieren und entlang des
Fahrzeuges die Komponenten des Antriebsstrangs erklären.

Die Schaeffler-Pressekonferenz findet am 11. Januar 2016 um 7:10
Uhr im Cobo-Center (Ambassador Ballroom, 2. Stock, Raum 360) statt.

- Attraktive Technologien, maßgeschneidert auf die Anforderungen
der Region

Die Mobilitätsbedürfnisse in den verschiedenen Regionen der Welt
unterscheiden sich mitunter erheblich. Gleichwohl entscheidet
weltweit die Gestaltung des Fahrzeugantriebs über die
Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit von Mobilität. "Schaeffler
bietet ein auf die Anforderungen und Wünsche einzelner Regionen
maßgeschneidertes Produktangebot. Unser Erfolgsrezept ist die länder-
und bereichsübergreifende Entwicklungsarbeit", erläutert Marc
McGrath, Präsident Automotive von Schaeffler in Nordamerika.

- Auf dem Weg zu optimalen Gesamtsystemlösungen

Die Effizienzsteigerung und die intensive Elektrifizierung geben
den technologischen Weg der Antriebsarchitekturen vor. Dabei werden
der Verbrennungsmotor, die elektrischen Komponenten sowie das
Getriebe bei Schaeffler im Verbund betrachtet. Einen Schwerpunkt
bildet die Optimierung des Verbrennungsmotors. Ein Schlüssel für eine
Verringerung von Kraftstoffverbrauch sowie CO2-Emissionen ist das
Thermomanagement-Modul (TMM). Nach den erfolgreichen
Markteinführungen in Europa und Asien, wird das TMM auch auf dem
nordamerikanischen Markt in Serie gehen. Ein bereits erfolgreich
eingeführtes Produkt ist das vollvariable elektrohydraulische
Ventiltriebssystem UniAir. Das System steuert die Ventile
zylinderselektiv und bedarfsgerecht und wurde in den USA mittlerweile
über eine Million mal verkauft.

Und auch Schaeffler Getriebetechnologien spielen in Nordamerika
eine entscheidende Rolle. Moderne Getriebe ermöglichen über eine
zunehmende Zahl von bis zu zehn Gängen den Motorbetrieb in optimalen
Kennfeldern. Mit Dämpferkonzepten, wie dem Fliehkraftpendel, lassen
sich Schwingungen reduzieren und Drehzahlen verbrauchsoptimierend
absenken. Neu ist eine Kombination von Drehmomentwandler und
Fliehkraftpendel.

Darüber hinaus steigt in Nordamerika der Bedarf an Lösungen für
die Elektrifizierung des Antriebsstrangs. Hier bietet Schaeffler
vielfältige Produkte und Technologien. Für den amerikanischen Markt
hat Schaeffler beispielsweise eine Variante des P2-Hybridmoduls mit
integriertem Drehmomentwandler entwickelt. Hierbei kombiniert der
Mobilitätszulieferer seine Kompetenzen aus den Bereichen
Drehmomentwandler und Hybridtechnologien. Schon 2020 soll diese
Hochvolt-Lösung in einem nordamerikanischen Light-Truck zum Einsatz
kommen. Produkte für eine 48-Volt-Hybridisierung, die kostengünstig
rein elektrisches Fahren in niedrigen Geschwindigkeitsbereichen
ermöglichen, runden das in Detroit gezeigte Angebot ab.

Zu Schaeffler

Die Schaeffler Gruppe ist ein weltweit führender integrierter
Automobil- und Industriezulieferer. Das Unternehmen steht für höchste
Qualität, herausragende Technologie und ausgeprägte Innovationskraft.
Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und
Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von
Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe einen
entscheidenden Beitrag für die "Mobilität für morgen". Im Jahr 2014
erwirtschaftete das Technologieunternehmen einen Umsatz von rund 12,1
Mrd. Euro. Mit rund 84.000 Mitarbeitern ist Schaeffler eines der
weltweit größten Familienunternehmen und verfügt mit rund 170
Standorten in 50 Ländern über ein weltweites Netz aus
Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und
Vertriebsgesellschaften.
Nachrichten Interaktiv
Interaktiv Artikel bearbeiten
Bilder zum Artikel | ID: 345163

Anschaulich gemacht ...

Anschaulich gemacht ...

Anschaulich gemacht werden die Schaeffler-Innovationen unter anderem in einem "Glass Car", einem Exponat, das rund 40 Produkte und Technologien bündelt. Ergänzt wird das Modell von beweglichen Bildschirmen, die als Röntgenscanner fungieren und ...

Artikeldetails
Kategorie
Auto und Verkehr
Lokaler Bezug des Artikels
Deutschland
Herzogenaurach (Bayern) Informationen zu Herzogenaurach
Urheber des Artikels
Schaeffler
zur Autorenhomepage
Ähnliche Nachrichten

GTÜ: Fahrzeugpflege nach dem Winter (FOTO)

Auto und Verkehr 2016-04-07 10:10:13

{#image-title}Stuttgart (ots) - Frühjahrskur fürs Auto: Zehn Tipps für Sauberkeit und Sicherheit Sind die Straßen vom Winterdreck befreit, wird es Zeit, seinem Auto eine Frühjahrskur zu spendieren. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung gibt zehn Tipps, wie die ...

Design Trophy 2016: Mercedes ist die schönste Automarke / AUTO ZEITUNG-Leser küren die Design-Sieger der ...

Auto und Verkehr 2016-04-06 10:10:17

{#image-title}Köln (ots) - Das Design spielt neben technischen Innovationen für die Autokäufer eine enorme Rolle bei der Neuwagen-Entscheidung. Deshalb investieren die Automobilhersteller jedes Jahr intensiv in neue Formen und Farben. Doch welches neue Design der letzten zwölf ...

20 Jahre SKODA Octavia: Jubiläum für das Herz der Marke (FOTO)

Auto und Verkehr 2016-04-05 10:10:17

{#image-title}Mladá Boleslav (ots) - - Debüt: SKODA stellt im April 1996 die erste Generation des SKODA Octavia vor - Moderne Technologien garantierten Sicherheit, Komfort und Effizienz - Bestseller: fünf Millionen verkaufte SKODA Octavia in zwei Jahrzehnten Vor 20 Jahren ...

Nexen Tire erreicht in der J.D. Power-Umfrage zur Kundenzufriedenheit bei Originalreifen im Segment Passagierautos ...

Auto und Verkehr 2016-04-05 10:10:16

- Nexen Tire belegte im Segment Passagierautos den 4. Platz unter 12 Reifenmarken - Die Umfrageergebnisse zeigen den beachtlichen Wachstumsfortschritt von Nexen Tire Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) - Nexen Tire, ein führender, globaler Reifenhersteller, gab bekannt, dass das Unternehmen in der Umfrage "2016 J.D. Power Original Equipment Tire Customer Satisfaction Study" den 4. Platz unter 12 ...

Mit dem Mietwagen geblitzt: Bußgeld-Tücken im Ausland

Auto und Verkehr 2016-04-05 10:10:14

Köln (ots) - Tempo- und Parkverstöße gehören zu den häufigsten Gründen für Bußgeldbescheide aus dem Ausland. Oft weichen die Geldstrafen jedoch deutlich von denen in Deutschland ab und werden dadurch nicht selten zum kostspieligen Ärgernis. Das Portal billiger-mietwagen.de hat sich häufig verhängte Bußgelder in anderen Ländern genauer angesehen und gibt Tipps, worauf ...