| Stadt-Informationen EURIP Cities

Sitemap

Elektroauto-Ziel der Bundesregierung "komplett illusorisch" / Erich Sixt über "opportunistische Autovermieter" und über die Jagd nach Rekorden

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten Übersicht

Artikel suchen

title

Surftipps

Surftipps
ID: 176181446bf9de610a310636a35a9ad0
Elektroauto-Ziel der Bundesregierung

Elektroauto-Ziel der Bundesregierung "komplett illusorisch" / Erich ...

Elektroauto-Ziel der Bundesregierung "komplett illusorisch" / Erich Sixt über "opportunistische Autovermieter" und über die Jagd nach Rekorden

München (ots) - Erich Sixt (71), Chef des Autovermieters Sixt,
hält die von der Bundesregierung geforderte Zahl von einer Million
Elektroautos in Deutschland bis zum Jahr 2020 für "komplett
illusorisch". Das sagte Sixt dem Hamburger Wirtschaftsmagazin Bilanz
in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe. Bis diese Anzahl an
Elektroautos auf deutschen Straßen unterwegs sei, sagte Sixt, werde
es noch lange dauern - "sofern sich der Elektroantrieb überhaupt
durchsetzt". Sollte dies "eines fernen Tages wider Erwarten" der Fall
sein, werde sein Unternehmen aber auch Elektroautos anbieten:
"Autovermieter verhalten sich opportunistisch. Wir bieten jene
Modelle und Antriebe an, die die Kunden nachfragen", sagte Sixt
gegenüber BILANZ. Die Entwicklung des selbstfahrenden Autos
bezeichnete Sixt als "gut für uns, denn das Mobilitätsbedürfnis der
Kunden wird dadurch ja nicht geringer". Allerdings glaube er auch
hier, "dass es noch eine ganze Weile dauern wird, bevor das autonome
Fahren in großem Stil Wirklichkeit wird".

Sixts Firma hatte Mitte März mit 1,94 Milliarden Euro einen
Rekordumsatz vermeldet, von Rente will der 71-Jährige jedoch nichts
wissen: "Ein Unternehmer geht nicht in den Ruhestand, weil er ein
bestimmtes Alter erreicht hat. Er möchte sein Unternehmen in jedem
Alter weiter voranbringen." Ein Rekordjahr zu verzeichnen, sagte
Sixt, bereite ihm größere Freude, "als dies jede
Freizeitbeschäftigung könnte".
Nachrichten Interaktiv
Interaktiv Artikel bearbeiten
Themenwolke
Artikeldetails
Kategorie
Auto und Verkehr
Lokaler Bezug des Artikels
Deutschland
München (Bayern) Informationen zu München
Urheber des Artikels
BILANZ
zur Autorenhomepage
Ähnliche Nachrichten

GTÜ: Fahrzeugpflege nach dem Winter (FOTO)

Auto und Verkehr 2016-04-07 10:10:13

{#image-title}Stuttgart (ots) - Frühjahrskur fürs Auto: Zehn Tipps für Sauberkeit und Sicherheit Sind die Straßen vom Winterdreck befreit, wird es Zeit, seinem Auto eine Frühjahrskur zu spendieren. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung gibt zehn Tipps, wie die ...

20 Jahre SKODA Octavia: Jubiläum für das Herz der Marke (FOTO)

Auto und Verkehr 2016-04-05 10:10:17

{#image-title}Mladá Boleslav (ots) - - Debüt: SKODA stellt im April 1996 die erste Generation des SKODA Octavia vor - Moderne Technologien garantierten Sicherheit, Komfort und Effizienz - Bestseller: fünf Millionen verkaufte SKODA Octavia in zwei Jahrzehnten Vor 20 Jahren ...

Mit dem Mietwagen geblitzt: Bußgeld-Tücken im Ausland

Auto und Verkehr 2016-04-05 10:10:14

Köln (ots) - Tempo- und Parkverstöße gehören zu den häufigsten Gründen für Bußgeldbescheide aus dem Ausland. Oft weichen die Geldstrafen jedoch deutlich von denen in Deutschland ab und werden dadurch nicht selten zum kostspieligen Ärgernis. Das Portal billiger-mietwagen.de hat sich häufig verhängte Bußgelder in anderen Ländern genauer angesehen und gibt Tipps, worauf ...

Zeit für Sommerreifen und den professionellen Räderwechsel (FOTO)

Auto und Verkehr 2016-04-04 10:10:35

{#image-title}Bonn (ots) - Die allgemein bekannte Faustregel lautet: "Sommerreifen von Ostern bis Oktober". Damit ist es Zeit, den saisonalen Reifenwechsel vorzubereiten - spätestens, wenn die Temperaturen konstant über 7° C liegen, fährt man mit Sommerreifen auf Nummer sicher. ...

GRIP - Das Motormagazin: "Italien-Spezial" (FOTO)

Auto und Verkehr 2016-04-04 10:10:33

{#image-title}München (ots) - GRIP-Moderator Matthias Malmedie sucht außergewöhnliche italienische Fahrzeuge. Sendetermin: Sonntag, 03. April 2016, um 16:50 Uhr bei RTL II Wer an italienische Autos denkt, dem kommen sofort Fiat, Maserati, Ferrari oder Lamborghini in den Sinn. ...