| Stadt-Informationen EURIP Cities

Sitemap

Behindertengerechter Ausbau der S-Bahn-Station Grafing Stadt beendet

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten Übersicht

Artikel suchen

title

Surftipps

Surftipps
ID: cdcc5004bb7a0df6d48f2ab036e0a638
Behindertengerechter Ausbau der S-Bahn-Station Grafing Stadt beendet (Bauen und Wohnen)

Behindertengerechter Ausbau der S-Bahn-Station Grafing Stadt beendet

Behindertengerechter Ausbau der S-Bahn-Station Grafing Stadt beendet

Behindertengerechter Ausbau der S-Bahn-Station Grafing Stadt beendet


Berlin (pressrelations) - Behindertengerechter Ausbau der S-Bahn-Station Grafing Stadt beendet Modernisierung abgeschlossen / Bahnsteigdach schützt vor Regen / Investition in Höhe von einer Million Euro (Grafing, 22. Juni 2007) Die Deutsche Bahn AG hat den barrierefreien Ausbau der S-Bahn-Station Grafing Stadt abgeschlossen. Den neuen Bahnsteig besichtigten heute Grafings Bürgermeister Rudolf Heiler und Heiko Hamann, Leiter Bahnhofsmanagement München. Der Ausbau dieser Station ist Bestandteil des 104 Millionen Euro-Programms „Barrierefreier Ausbau der S-Bahn München“, welches zwischen dem Freistaat Bayern und der Deutschen Bahn AG im Juni 2001 vereinbart worden ist. Die Modernisierung der Station Grafing Stadt wurde aus diesem Programm mit einer Million Euro finanziert. Im Zuge der Umbauarbeiten hat die Bahn in Grafing Stadt den Bahnsteig auf einer Länge von etwa 100 Metern auf 96 cm erhöht. Damit kann der Ein- und Ausstieg zu den dort haltenden S-Bahn-Zügen ohne Stufen erfolgen. Außerdem wurde der Bahnsteig um 40 Meter verlängert. Dieser neue Abschnitt hat eine Höhe von 76 cm erhalten. In diesem östlichen Bahnsteigabschnitt können die Fahrgäste der Regionalbahn bequem in den Zug einsteigen. „Ich freue mich, dass wir erneut eine Station im S-Bahn-Bereich modernisieren und barrierefrei ausbauen konnten. Hier in Grafing Stadt haben wir werktäglich rund 3500 Ein- und Aussteiger, die nun einen stufenlosen Zugang in die S-Bahn nutzen können“, so Heiko Hamann bei der heutigen Besichtigung. Die Bahnsteigausstattung und die Wetterschutzanlagen sind ebenfalls erneuert worden. Erstmals hat die Station ein 30 m langes Bahnsteigdach erhalten. Rampen ermöglichen den barrierefreien und bequemen Zugang zum Bahnsteig. Der gesamte Bahnsteig verfügt jetzt über ein so genanntes taktiles Blindenleitsystem. In den Boden gefräste Rillen erleichtern sehbehinderten Reisenden, die einen Taststock nutzen, die Orientierung. Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt:
Konzernsprecher Oliver Schumacher
Artikeldetails
Kategorie
Bauen und Wohnen
Lokaler Bezug des Artikels
Deutschland
Grafing (Bayern) Informationen zu Grafing
Urheber des Artikels
Deutsche Bahn
zur Autorenhomepage
Ähnliche Nachrichten

Gemeinsame Presseerklärung anlässlich der Jahresauftakt-Pressekonferenz der beiden Bauspitzenverbände - Deutsche ...

Bauen und Wohnen 2016-01-18 10:11:05

Berlin (ots) - "Wir blicken zuversichtlich auf das Baujahr 2016. Spürbare Impulse sind im Wohnungsbau und im öffentlichen Bau zu erwarten. Aus heutiger Sicht rechnen wir mit einem Umsatzwachstum im Bauhauptgewerbe von 3,0 % auf ca. 103 Mrd. Euro. Dieses Wachstumstempo erwarten wir für den Hochbau und Tiefbau gleichermaßen. Für den Hochbau rechnen wir mit einem Umsatz von 66 Mrd. Euro und ...

bautec 2016: Forum "Zukunft Stadt@GRÜNBAU BERLIN" informiert über Stadtentwicklung von morgen

Bauen und Wohnen 2016-01-18 10:11:03

Berlin (ots) - Nach dem erfolgreichen Start im April 2015 lädt das Forum "Zukunft Stadt@GRÜNBAU BERLIN" am 18. Februar Landschaftsarchitekten, kommunale Planer und Dienstleister sowie die Vertreter branchenspezifischer Gewerke zu einem Fachdialog über aktuelle Themen und Aufgaben der Stadtentwicklung und Stadtgestaltung ein. Weitere Themen sind Gebäudebegrünung, Fußgängerzonen und ...

bautec 2016 / GRÜNBAU BERLIN: Spannendes Fachprogramm zum Thema Grüne Stadtentwicklung / GRÜNBAU:TALKS informieren ...

Bauen und Wohnen 2015-12-31 10:11:39

Berlin (ots) - Im Rahmen der kommenden bautec (16. bis 19. Februar 2016) finden am 17. Februar in Zusammenarbeit mit der Stiftung DIE GRÜNE STADT und dem Patzer Verlag die GRÜNBAU:TALKS statt. Der Kongress bietet Wissenschaftlern, Architekten, Umweltexperten, Gärtnern und Vertretern von Sozialverbänden Raum, sich über neue Entwicklungen und Projekte zum Thema "Grüne Stadtentwicklung" ...

Stuttgarter Nachrichten: Pünktlichkeitsoffensive der Deutschen Bahn

Bauen und Wohnen 2015-12-31 10:11:35

Stuttgart (ots) - "Der Konzern ächzt unter einer hohen Schuldenlast. Noch duckt sich die Politik weg. Doch irgendwann muss ein Plan B her: Die Bahn sollte sich auf ihr Brot-und-Buttergeschäft konzentrieren. Also, Züge von A nach B fahren lassen. Die international tätige Logistiksparte sollte verkauft werden. Dann wäre auch genug Geld vorhanden, um die Schuldenlast abzutragen und die nötigen ...

Suzhou International Expo Center wird modernen Ausstellungskomplex in China errichten

Bauen und Wohnen 2015-12-31 10:11:35

Suzhou, China (ots/PRNewswire) - Wie das Suzhou International Expo Center (SuzhouExpo) vor kurzem bekannt gab, wird seine dritte Bauphase, die das Suzhou Jinji Lake International Conference Center und Novotel Suzhou SIP umfasst, im März 2016 vollständig abgeschlossen sein. Das Expo Center wird sich nach seiner Fertigstellung über eine Ausstellungsfläche von insgesamt 100.000 Quadratmeter im ...