| Stadt Informationen EURIP Cities

Sitemap

Stadtartikel zu Goslar in in Niedersachsen

Stadtartikel zu Goslar in  in Niedersachsen

Stadtartikel zu Goslar in in Niedersachsen

Goslar

Die Stadt Goslar im Bundesland Niedersachsen ist das Zuhause von 43900 Einwohnern. Seit 1992 gehört die Goslarer Altstadt und das Erzbergwerk Rammelsberg zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Deutschland

Goslar an einem Tag

 
Ein Stadtrundgang. 1. Auflage
Fotos der Stadt
Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

Blick über Ilsenburg

Blick über Ilsenburg

Deutschland

Goslar 1 : 50 000. (TK 4128 N)

 
Amtliche Karten Niedersachsen 1 : 50 000 Topographische Karten. 8. Auflage.
Geografie und Lage von Goslar

Die Stadt Goslar liegt im Bundesland Niedersachsen



Geschichte von Goslar

~~~Seit 1992 gehört die Goslarer Altstadt und das Erzbergwerk Rammelsberg zum Weltkulturerbe der UNESCO~~~

Wissenwertes über Goslar
- Im 11. Jahrhundert verlegt Heinrich II. die Königspfalz nach Goslar,in das Zentrum der entstehenden Wirtschaftsregion.

- Heinrich III. erweitert sie zur größten Pfalzanlage der Salier. Im 11. und 12. Jahrhundert ist Goslar einer der wichtigsten Herrschaftsorte des Reiches: 23 Reichstage finden hier statt und an die hundert Mal besuchen Könige und Kaiser die Stadt.

- In der Goslarer Kaiserpfalz kam am 11.11.1050 der zukünftige Kaiser Heinrich IV. zur Welt. Sein Vater Heinrich III.

- Goslar war eine bedeutende Hansestadt und Freien Reichsstadt.

- In Goslar ist am 28.10.1696 der größte Bastard Europas geboren worden: Moritz von Sachsen. Seine Mutter, Maria Aurora von Königsmark, war damals eine der schönsten Frauen Europas. Sein Vater war für seine Liebesgeschichten berühmt: August der Starke, Kurfürst von Sachsen und König von Polen. Moritz von Sachsen, ein Frauenheld wie sein Vater,
wurde später einer der größten Marschälle Frankreichs: Marß©chal de Saxe. Moritz war nie wieder in Goslar.

- Dr. Albert Niemann, der Endecker des Kokains ist am 20. Mai 1834 in Goslar geboren! Sein Geburtshaus steht am Christian-von-Dohm-Platz in der Schwiecheldstraße. Das Kokain hat er hat 1859 aber in Göttingen entdeckt.

- Im Oktober 1933 wurde Erwin Rommel, der Wüstenfuchs, zu den Goslarer Jägern versetzt und übernahm das Kommando des III. Bataillons des Infanterieregiments 17 im Rang eines Majors. Mündlichen ßberlieferungen zufolge hat Rommel in Goslar den pensionierten General Ernst von Oven vor SA-Männern geschützt, indem er einen Machinengewehrposten in Ovens Treppenhaus postierte. Oven wurde von den SA-Männern bedroht, weil er trotz Verbot in jüdischen Geschäften eingekauft hatte.

- Am 30. September1934, beim Reichsbauerntag in Goslar, setzt Rommel durch, dass die Schutzstaffel (SS) bei der Aufstellung eine Position hinter der Armee einnimmt. Er selbst schreitet neben Adolf Hitler vor der Kaiserpfalz die Front ab.

- Reichsbauernstadt ist ein nationalsozialistischer Ehrentitel für die Stadt Goslar in den Jahren 1936 - 1945. In den Jahren der nationalsozialistischen Herrschaft in Deutschland war es eine Gepflogenheit bestimmten Städten im Deutschen Reich und in den annektierten Gebieten "Ehrentitel" zu geben. Neben München als "Stadt der Bewegung", Nürnberg als "Stadt der Parteitage", Wolfsburg als "Stadt des KDF-Wagens", Salzgitter als "Stadt der Hermann-Göring-Werke" und verschiedenen anderen Städten, wurde Goslar der Titel der Reichsbauernstadt zugedacht.

- Im Januar 1934 erklärte der Reichsbauernführer und leiter des Reichsnährstandes Richard Walther Darrß© Goslar zum Sitz des Reichsnährstandes, zwei Jahre später erhielt die Stadt die offizielle Bezeichnung Reichsbauernstadt. Goslar war von nun an bis zum Kriegsende Ort der Reichsbauerntage, an denen der nationalsozialistische Staat seine Blut- und Bodenschwüre praktizierten. Die Kaiserpfalz Goslars bildete den "geeigneten" Aufmarschplatz für die Reichsbauerntage.

Der erste Reichsbauerntag wurde in Weimar begangen, deutsche Bauerntümelei passten aber nicht in das Bild der Stadt Goethes und Schillers, weshalb ein neuer Ort gesucht wurde. Goslar erschien dem Regime als geeigneter: Es war provinzieller als Weimar, hatte einen alten Stadtkern, eine tradtionsbewußte "nationale" Bevölkerung, es lag in Niedersachsen, dem "Kernland germanisch-deutschen Bauerntums", es war eine alte Kaiserstadt und lag in der Gegend, wo Otto I. im 10. Jahrhundert die Magyaren niedergerungen hatte und die große langsam ansteigende Wiese vor der Kaiserpfalz eignete sich hervorragend als Aufmarschplatz für die rituellen Führerhuldigungen zu den Erntedankfesten.

Die Feste fanden zwar bei Hameln statt, aber ab 1934 führte ein Autokorso von dort nach Goslar. In Goslar wurde dann eine Parade der SS, der SA und des Jägerbatallions vor der Kaiserpfalz durchgeführt. Bei einem Appell am Abend, beleuchtet von unzähligen Fackeln, unter dem Dach eines von Flugabwehrscheinwerfern gebildeten Lichtdoms leisteten hier Tausende in quasi-religiöser Andacht ihren Treueschwur auf den Führer. Jeweils zum Ausklang des Erntedankfestes Ende September/ Anfang Oktober und zu den Reichsbauerntagen im November wurde diese Zeremonie vor der Kullisse des 1. Deutschen Reiches abgehalten.

Die Reichsbauerntage fanden in Goslar 1934, 1935, 1936 und 1938 statt, 1937 fielen sie wegen der Maul- und Klauenseuche aus, ab 1939 fanden sie aufgrund des 2. Weltkrieges nicht mehr statt.

- Der Reichsbauernführer und Leiter des Reichsnährstandes Richard Walther Darrß© wurde in beigesetzt.

- 1988, nachdem das Erzlager am Rammelsberg Â? mit 27 Millionen Tonnen eines der größten Kupfer-, Blei- und Zinkerzlager, aber auch Gold und Silber, der Welt Â? erschöpft ist, wird der Bergwerksbetrieb eingestellt. Seitdem ist hier eines der größten und originellsten Museen der Arbeit in Deutschland entstanden.



Einwohner und Fläche von Goslar

In Goslar wohnen etwa 43900 auf 92 Quadratkilometern, was einer Bevölkerungsdichte von etwa 477 Menschen pro Quadratkilometer entspricht.



Kulturelles und Sehenswürdigkeiten in Goslar

Was Sie in Goslar sehen müssen...

- Marktplatz
- Rathaus (1450) mit dem Huldigungssaal (1510)
- Kaiserworh (Gewandschneidergildehaus - 1494)
mit dem Dukatenscheißer
- Marktbrunnen Bronzebrunnen (Anfang 12.Jht)
- Glockenspiel (09.00, 12.00, 15.00, 18.00 Uhr)

- Kaiserpfalz (11.Jht)
- Ulrichskapelle (12.Jht)
- Vorhalle des Goslarer Doms (12.Jht)

- Rammelsberger Bergbaumuseum über 1000 Jahre Erzbergbau

außerdem kann man in den mittelalterlichen Gassen ca. 1500 Fachwerkhäuser, historische Wallanlagen und Kirchen sehen.
Zum Beispiel:
- Brusttuch (1521)
- Bäckergildehaus (1501-1557)
- Siemenshaus (1693)
- Breites Tor
- Zwinger
- Schuhhof
- Großes Heiliges Kreuz
- Sankt Annen Kapelle
- Marktkirche
- Neuwerkskirche
- Frankenberger Kirche

Interessant sind auch:
- Goslarer Museum
- Sammlungen über die Stadtgeschichte
- Zinnfigurenmuseum
- wunderschöne Dioramen über die Goslarer Geschichte
- Mönchehausmuseum für moderne Kunst



Politik in Goslar

Politisches aus Goslar wurden noch nicht angegeben.



Wirtschaft in Goslar

Informationen zur Wirtschaft von Goslar wurden noch nicht angegeben.



Arbeit und Bildung in Goslar

Informationen zu Arbeit und Bildung wurden noch nicht angegeben.



Öffentliche Einrichtungen und Soziales

Informationen zu Öffentlichen Einrichtungen und Sozialem wurden noch nicht angegeben.



Sport in Goslar

Sportliches aus Goslar wurden noch nicht angegeben.



Religion in Goslar

Informationen zu Religionen in Goslar wurden noch nicht angegeben.



Persönlichkeiten aus Goslar

Informationen zu Persönlichkeiten aus Goslar wurden noch nicht angegeben.



Kurioses aus Goslar

Informationen zu Kuriosem aus Goslar wurden noch nicht angegeben.



In der Umgebung von Goslar

Städte und Gemeinden in der näheren Umgebung von Goslar




Daten und Fakten

Postleitzahlen von Goslar
38601, 38602, 38603, 38604, 38605, 38606, 38607, 38608, 38609, 38610, 38611, 38612, 38613, 38614, 38615, 38616, 38617, 38618, 38619, 38621, 38622, 38637, 38640, 38642, 38644

Telefon-Vorwahlen von Goslar
05321, 05325

Autokennzeichen
In Goslar tragen die Autos ein Kennzeichen, das mit GS beginnt.



Sonstiges




Informative Weblinks


  1. Offizielle Homepage von Goslar

Stadtartikel von Goslar bearbeiten
Stadtartikel von Goslar bearbeitenWenn Sie fehlende oder fehlerhafte Informationen bei unseren Stadtartikel von Goslar entdecken, dann würde wir uns freuen, wenn Sie uns diese mitteilen. Sie können den Eintrag von Goslar komfortabel wie mit einem Textverarbeitungs-Programm bearbeiten.
Webseiten zu: Informationen Goslar
Dipl.-Ing. H. Olf GmbH

Home Unsere Prüfstellen Darmstadt Bensheim Dietzenbach Michelstadt Dienstleistungen Aktuelle Infos AU-Problemfahrzeuge Preisliste GTÜ 2014 GTÜ-Gebrauchtwagenreport 2015 GTÜ-Report: Leichter Rückgang der Pkw-Mängel im ersten Halbjahr 2014 GTÜ setzt[...]

http://www.olfsv.de/
Gastlichkeit in Goslar...

Entdecken Sie die Vielfalt von Goslar Gastro. Gepflegte Restaurants, urige Kneipen, Kinos, Cafés und gemütliche Hotels finden Sie ebenso hier wie Wellness und allgemeine Informationen über Goslar Sitemap Ihr Weg zu uns Impressum Kontakt Sie sind hier:[...]

http://www.goslar-gastro.de/
Adolf-Grimme-Gesamtschule Goslar

Startseite | Partner | Impressum | Schulleitung | Inhalt | Termine | Anfahrt Die Schule Die IGS startete zum Schuljahr 2010/11 mit dem 5. Jahrgang. Umweltschule Wer wir sind Leitbild Kollegium Schulleitung Mitarbeiter Neuer Schulname Pensionierung Histori

http://www.igs-goslar.de/
Lebenshilfe Goslar - Home

Die Lebenshilfe Goslar setzt sich mit ihren vielfältigen Angeboten dafür ein, dass eine Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben gelingt. Sonntag, 18. Januar 2015 Sitemap Impressum Kontakt Login Home Über uns Leitbild[...]

http://www.lh-goslar.de/
Tischtennis-Kreisverband Goslar e.V.

click-TT SPORT Wettkampfsport Kreispokal Kreiskader Breitensport Schulsport SERVICE Downloads Satzung, Ordnungen, Bestimmungen Mailingliste Links Altersklassen 2014/15 WIR üBER UNS Vorstand Ausschüsse Staffelleiter Sportgericht Vereine Tagungen TERMINE[...]

http://www.ttkv-goslar.de/
© 2017 EURIP - European Internet Portal | EURIP Search | EURIP Cities | EURIP Fun | EURIP Service | Impressum
Meine Heimat Goslar im Internet vorgestellt, Informationen der Stadt Goslar auf einen Blick. Stadtartikel zu Goslar in in Niedersachsen [0.179107 sec]